Aktionen

Weihnachtsmarkt

Aus Stadtwiki Baden-Baden

Der Baden-Badener Weihnachts- oder Christkindelsmarkt findet jährlich von Ende November bis Weihnachten im Kurgarten, zwischen den Kurhauskolonnaden und auf der Fieser Brücker statt. An rund 100 Ständen können die Besucher eine Vielzahl an Leckereien, kunsthandwerklichen Erzeugnissen, Weihnachtsschmuck etc. erstehen.

Unterhaltungsprogramm[Bearbeiten]

Auf der zur Himmelsbühne umdekorierten Konzert-Muschel vor dem Kurhaus wird den Besuchern ein abwechslungsreiches kostenloses Unterhaltungsprogramm geboten. Zur Eröffnung kommen der Oberbürgermeister und das Christkind. Danach gibt es täglich viele musikalische Darbietungen, Gesang und Theaterstücke.[1] Am 06. Dezember trifft der Nikolaus mit dem Heißluftballon im Kurgarten ein. Anschließend verteilt er kleine Geschenke an alle Kinder, die sich auf der Himmelsbühne versammelt haben.

Attraktionen[Bearbeiten]

In Richtung Trinkhalle befindet sich die Kirchenfenster Allee. Baden-Badener Schüler gestalteten die großen Kirchenfenster, die hinterleuchtet werden sobald es dunkel wird. Gleich daneben befindet sich die Märchenstraße. Hier wird eine reich illustrierte, weihnachtliche Geschichte erzählt. In der Nähe des Eingangs zum Kurhaus befindet sich die lebende Krippe, mit Esel, Schafen und Lämmern.

Quellen[Bearbeiten]

  1. Programm Christkindelsmarkt Baden-Baden 2010

Veranstaltungen

16.12.2017 16. Eisweinlauf