Aktionen

Varnhalt

Aus Stadtwiki Baden-Baden

Wappen Varnhalt.png

Varnhalt
Stadt Baden-Baden

Varnhalt Weindorf
Infos

Einwohner 1951 Stand 31. Dezember 2014
Eingemeindung 1. Juli 1972
Postleitzahlen 76534
Vorwahlen 07223
VarnhaltPositionskarte.jpg
Varnhalt ist ein Stadtteil von Baden-Baden. Zusammen mit den Gemeinden Neuweier und Steinbach bildet der Ort das Baden-Badener Rebland.

Das Dorf liegt am Westhang des Ybergs südwestlich der Baden-Badener Kernstadt auf einer Höhe von 191 m ü. NN. Ein großer Teil der 416 ha Fläche des Ortes sind mit Weinreben bepflanzt. Im gesamten Varnhalter Weinbaugebiet werden hauptsächlich Rieslingweine angebaut. Schon seit Jahrhunderten zählen Weinbau und Weinhandel zu den Haupterwerbsquellen der Bewohner. Die Ursprünge des Weinguts Nägelsförst sind beispielsweise bis ins Jahr 1268 zurückzuführen.[1] Damit gilt es als eines der ältesten Weingüter Deutschlands.

Die verschiedenen Weinberge Varnhalts sind durch ein feingliedriges Wegenetz verbunden, das zu Spaziergängen und Wanderungen einlädt. Der Blick über die Rheinebene kann bei guten Sichtverhältnissen bis nach Frankreich zu den Vogesen reichen.

Varnhalt liegt wie Steinbach und Neuweier sowohl am Ortenauer Weinpfad als auch an der badischen Weinstraße. Wie die anderen Reblandgemeinden hat der Ort die Yburg zum Wahrzeichen. Seit 1972 gehört Varnhalt zu Baden-Baden.

Zum 31. Dezember 2008 hatte der Ort 2018 Einwohner. Die Postleitzahl lautet 76534, die Vorwahl 07223.

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Gut Nägelsförst auf der Homepage des Badischen Weinhauses München, abgerufen am 22. Juli 2012


Veranstaltungen

16.02.2019 Bunter Abend
17.02.2019 Bunter Abend
23.02.2019 Varnhalter Fasnachtsumzug
23.02.2019 2. Hexenkessel
06.03.2019 Schatulla Verbrennung Varnhalt