Aktionen

Oberbürgermeisterwahl 2022

Aus Stadtwiki Baden-Baden

Bei der Oberbürgermeisterwahl 2022 in Baden-Baden bewarben sich acht Kandidatinnen und Kandidaten um das höchste Amt der Kurstadt. Da im ersten Wahlgang am 13. März keiner der Kandidaten die absolute Mehrheit der Stimmen erreichte, wurde ein zweiter Wahlgang nötig. Am 27. März wählten die Baden-Badener dann Dietmar Späth mit 55,34 % der Stimmen zum neuen Oberbürgermeister der Kurstadt. Die amtierende Oberbürgermeisterin Margret Mergen hatte sich nach dem ersten Wahlgang aus dem Rennen um die Rathausspitze zurückgezogen.

Wahlergebnis des zweiten Wahlgangs[Bearbeiten]

Nach der Auszählung aller 60 Wahlbezirke am 27. März stand Dietmar Späth als Wahlsieger mit rund 55 % der Stimmen fest.

Name Stimmen Anteil der Stimmen
Dietmar Späth 8.900 55,34 %
Roland Kaiser 6.026 37,47 %
Bettina Morlok 823 5,12 %
Peter Hank 207 1,29 %
Sonstige 126 0,78 %

16.162 und somit 37,85 % der 42.700 Wahlberechtigten gaben ihre Stimme ab. 80 Stimmen waren ungültig.

Quelle[Bearbeiten]