Aktionen

Goldenes Kreuz

Aus Stadtwiki Baden-Baden

Das Goldene Kreuz mit der prächtigen gründerzeitlichen Fassade ist ein herausragendes Gebäude am Augustaplatz in Baden-Baden. Ursprünglich stand an dieser Stelle das zweigeschossige Gasthaus zum goldenen Kreuz des Baden-Badener Wirts und Weinhändlers Joseph Maier. In den Jahren 1891 und 1892 erfolgte der Neubau nach Plänen des Architekten Wilhelm Vittali. Der fünfgeschossige Bau in neobarocken Formen gilt als architektonisches Beispiel des gehobenen Mietwohnungsbaus. Es berhegte ein Hotel, Wohnungen und ein Restaurant. Später nutzte man die Räumlichkeiten als Geschäftsräume. Mitte der 1980er Jahre wurde das Gebäude komplett renoviert. Heute ist im Erdgeschoss die Einkaufspassage Augusta Arcaden untergebracht. Im Innenhof befindet sich das Baden-Badener Sterne Restaurant Le Jardin de France.

Quellen[Bearbeiten]

Die Karte wird geladen …

Adresse

Lichtentaler Straße 13
76530 Baden-Baden

Karte

Die Karte wird geladen …
Routenplaner