Aktionen

Fasnacht

Aus Stadtwiki Baden-Baden

DurmersheimerHexen.jpg

Die Fasnacht in Baden-Baden weist eine lange Tradition auf. Sie ist aufgrund der geografischen Lage sowohl von der schwäbisch-alemannischen Fasnacht, als auch aus dem rheinischen Karneval beeinflusst.

Aktuelle Fasnachtsveranstaltungen[Bearbeiten]

Es sind derzeit keine Fasnachtsveranstaltungen im System hinterlegt.

Regelmäßige Termine[Bearbeiten]

11. November

  • Traditionsgemäß wird durch den Prinzessinnen & Prinzenclub am 11. November am Ooser Narrenbrunnen die Kampagne eröffnet. Bei Sekt und Landjägern treffen sich die Vertreter der Vereine und Zünfte und setzen mit dem Ausruf des Präsidenten des Prinzessinnen & Prinzenclub pünktlich um 11.11 Uhr zum ersten Male ihre Kappen auf.
  • Gegen Abend trifft sich die närrische Gesellschaft im Foyer der Ooser Festhalle zur Kampagneneröffnung des Ooser Carnevals Verein.

6. Januar

Schmutziger Donnerstag

  • Um 11:11 Uhr stürmt das Festkomitee Baden-Badener Fasnacht zuammen mit dem Stadtprinzenpaar das Rathaus.
  • Abends trifft sich die närrische Prominenz zur Vorstellung der Ooser Schatulla.

Fasnachtsfreitag

  • Die Küblergarde zieht mit einem kleinen Umzug durch die Stadtmitte.

Rosenmontag

  • Jedes Jahr veranstaltet der Ooser Carnevals Verein an diesem Tage einen Kinderball in der Ooser Festhalle.

Fasnachtsdienstag

  • Pünktlich um 14.31 Uhr findet in Oos der Große Fasnachtsumzug statt. Veranstalter ist hierbei der Ooser Carnevals Verein.
  • Im Ortsteil Lichtental wird schon am Abend des Fasnachtsdienstag die Schatulla verbrannt.

Aschermittwoch

  • Viele Vereine und Bürgervereinigungen veranstalten heute in den Wirtschaften und Vereinsheimen ein Katerfrühstück oder Suppenessen.
  • Im Stadtteil Oos wird die Schatulla verbrannt.
  • Im Stadtteil Weststadt wird die Luzi ertränkt.

Ansässige Vereine und Narrenzünfte[Bearbeiten]