Aktionen

Bismarck Denkmal

Aus Stadtwiki Baden-Baden

(Weitergeleitet von Bismarck-Denkmal)

Das Baden-Badener Bismarck Denkmal befindet sich bei den Jesuitenstaffeln, zwischen Jesuitenplatz und Marktplatz. Die rund 13 Meter[1] hohe Statue im Stil mittelalterlicher Rolandssäulen erinnert an den Reichskanzler und Baden-Badener Ehrenbürger Otto von Bismarck (1815 - 1898).

Geschichte[Bearbeiten]

Anlässlich seines 80 jährigen Geburtstags erhielt Otto von Bismarck die Ehrenbürgerwürde Baden-Badens. Er war jahrelang gemeinsam mit Kaiser Wilhelm I. ein gern gesehener Gast der Kurstadt. Auch ein Denkmal sollte errichtet werden und so wurden Spenden gesammelt und ein Wettbewerb ausgeschrieben. Der Karlsruhe Bildhauer Oskar Alexander Kiefer konnte mit seinem Entwurf die Jury überzeugen. Dieser hatte die mittelalterlichen Rolandssäulen zum Vorbild und zeichnete sich durch eine stark betonte vertikale Achse und den Verzicht von allem schmückenden Beiwerk aus. Die Fertigstellung der Säule gelang nicht mehr rechtzeitig zum 100. Geburtstag von Otto von Bismarck, sondern erst kurze Zeit später im Jahr 1915.

Quellen[Bearbeiten]

Einzelnachweise:

  1. Baden-Baden zum Kennenlernen Ausgabe 2012/2013 S.31, Aquensis Verlage ISBN 978-3-937978-81-9
Die Karte wird geladen …

Karte

Die Karte wird geladen …
Routenplaner